Naturmuseum Salzkammergut
Text
Text

Naturmuseum Salzkammergut
Natural History Museum of the Salzkammergut Austria



Geöffnet Montag-Freitag 10:00 - 17:00 Uhr. Samstag, Sonn und Feiertag laut Homepage.



Unsere neue Sonderschau:

EXOTICPUR
Vom Riesenkäfer zum Paradiesvogel

Es ist den Menschen angeboren, dass die allermeisten von uns sich stark hinzugezogen fühlen zur Natur mit all ihren Besonderheiten und Wundern. Immer wieder suchen und sehnen wir uns nach entsprechenden Erlebnissen, Betrachtungen und Möglichkeiten, zumindest einige der, ob ihrer Schönheit, Anmut und außerordentlichen Erscheinung herausragenden Geschöpfe, hautnah sehen bzw. erleben zu können. Selbst aufwändige Reisen in die jew. Heimat der Besonderheiten der Welt der Pflanzen und Tiere ermöglichen es uns zumeist nicht, jene märchenhaft schönen Wesen im Tierreich zu Gesicht zu bekommen, deren Anblick uns verzaubert und in Staunen versetzt.
Diesem Umstand haben wir uns angenommen und möchten Ihnen mit unserer aktuellen Sonderschau einige der besonders anmutigen Geschöpfe vorstellen und nahebringen.

Es sind hauptsächlich die Regenwälder um den und südlich des Äquators, z. B. in Südamerika, Indonesien, Neuguinea usw., die jene pittoresk anzusehenden Tiere beheimaten, die zu sehen eines der größten Ziele naturliebender Menschen ist.
Und genau diese Lebensräume, ob Regenwald, Nebelwald, Trockenwald, Busch usw., haben wir in unserer Sonderschau nachempfunden und bringen sie Ihnen nahe.
Erleben Sie die Pracht der unüberbietbar bunten Paradiesvögel, die in Australien, Neuguinea und den vielen umgebenden Inseln beheimatet sind, bewundern Sie die faszinierend farben-freudigen Papageien und die Pracht vieler anderer gefiederter Tropenbewohner,freuen Sie sich über den Anblick der riesigen Schmetterlinge aus der Gruppe der Vogelfalter, deren Buntheit ihresgleichen sucht, erfreuen Sie sich am Anblick von gigantisch großen Atlas-Seidenspinnern, staunen Sie über die ungeheure Größe des Herkuleskäfers aus Südamerika, wundern Sie sich über die atemberaubende Riesenhaftigkeit von Vogelspinnen und und und…
Diese und eine große Reihe weiterer, schier unglaublich wirkender, paradiesischer Schönheiten aus der Schatzkiste der Natur, präsentiert Ihnen unser

NATURMUSEUM SALZKAMMERGUT

Die Vielfalt, Buntheit und Farbenpracht in der Natur sind für die meisten Mitmenschen schier unvorstellbar. Sie werden staunen, welche Reichhaltigkeit an Besonderheiten wir Ihnen in unserer Sonderschau näherbringen werden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Partnermuseum des Landes "Schüler in die Museen"

Das Museum möchte die Besucher dazu anregen, wieder mit offenen Augen durch unsere schöne Natur zu gehen.

Das Ziel einer Wanderung sollte nicht der Rekord im Schnellgehen sein, sondern darin bestehen, die durchwanderte Landschaft mit ihren darin wohnenden Tieren bewusst zu sehen und zu genießen.

Der gelbe Schwalbenschwanz oder der Apollofalter kann erst beim bewussten Schauen bemerkt werden. Und genau diese Aufmerksamkeit wollen wir in diesem Museum den Besuchern zeigen, denn erst wenn man weiß was man sehen kann, achtet man darauf, was man sieht.

The Museum wants to inspire the people to go through the nature with open eyes.
The goal of a walk shouldn’t be a new record in “going fast”, it should be to see and to enjoy the nature and its animals.
The Common Yellow Swallowtail or the Apollo are just to see if you really look for them. And this attention we want to wake up in the Museums visitors, then just if you know what are you looking for, you can find it





Text

Filme

Text
"HECKA-WIRT“ ist ein gutbürgerliches Wirtshaus direkt an der B145, nur 2 Gehminuten von uns entfernt. Busse willkommen
Geöffnet von SO-DO ab 10 Uhr
Text
Landhotel Post Ebensee
Am südlichen Traunseeufer gelegen und ca 8 km vom uns entfernt. Busse willkommen
Text
Landhotel Hubertushof Bad Ischl
In Bad Ischl direkt neben der Kaiservilla gelegen. Entfernung ca. 10 km
Busse willkommen