KRIPPEN- UND WEIHNACHTSSCHAU 2018/2019

Natur und Krippen unter einem Dach. Mit der Gratzer Steffel Krippe zeigen wir auch heuer wieder ab dem 26.12.2018 eine der schönsten und größten Krippen des Salzkammergutes. Die große Krippe, bei der der religiöse Gedanke im Vordergrund steht ist mit ihren großen Figuren und Häusern ein Kontrast zu den Ebenseer Landschaftskrippen.... Eine weitere Besonderheit der Weihnachtssonderschau ist eine Kastenkrippe aus den Jahren 1740-1750 in der neben der heiligen Familie ein Einhorn sowie unzählige Tierminiaturen und Figuren zu bewundern sind. Diese Krippe wird heuer erstmalig öffentlich gezeigt! Von wem uns die Krippe geliehen wurde und woher sie kommt erfährt ihr bei der Kripperlroas. Als dritte Krippe gibt es eine der kleinsten Krippen der Region zu sehen nämlich eine orientalische Kastenkrippe mit nur wenigen Zentimeter großen geschnitzten Figuren. Nur während der Weihnachtszeit zeigen wir die Austellung "TIERE IM SCHNEE" die mit Besonderheiten aus der Tierwelt aufwartet wie den auf den Fotos gezeigten Lasurmeisen. Aber laßt euch überraschen was es sonst noch so alles im Schnee zu sehen gibt, ihr werdet staunen. Nach Weihnachten muß diese Sonderschau der neuen Ausstellung "DAS WUNDER DER VIELFALT OBERÖSTERREICHS NATUR ERKENNEN UND VERSTEHEN" weichen. Diese ist ab dem 1.5.2019 zugänglich.
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Gratzer-Steffel-Krippe
Text
Kastenkrippe 1740-1750
Text
Kastenkrippe 1740-1750
Text
Kastenkrippe 1740-1750
Text
Kastenkrippe 1740-1750
Text
Lasurmeise (Cyanistes cyanus)
Text
Lasurmeise (Cyanistes cyanus)