"In der exotischen Wunderwelt der Riesenkäfer"
(derzeit nicht ausgestellt)

Käfer - Krabbler auf sechs Beinen von 0,5 mm bis 17 cm faszinierend und erstaunen weckend.
Diese Ausstellung widmet sich nun den größten und schönsten Exemplaren unter den rund 350 000 Vertretern der artenreichsten Familien des Insektenreiches.
Von Titanus giganteus - angeblich wurden sogar Exemplare mit 20 cm Körperlänge gefunden - dessen Larven sogar 25 cm lang werden und von den Einheimischen als Delikatesse verspeist werden - hat angeblich bis heute noch kein Forscher dessen Larven je zu Gesicht bekommen.
Die ersten lebenden Käfer dieser Art wurden erst gegen Mitte des 20. Jahrhunderts gefunden, vorher waren sie nur tot aufgefunden worden. Teilweise stammten diese Exemplare sogar aus den Mägen dort heimischer Fische.
Oder Goliath goliathus der mit 100 Gramm zu den schwersten und variabelsten Käfer zählt. Seine Larven, die unseren Engerlingen gleichen zählen mit ca. 150 Gramm auch nicht gerade zu den Leichtgewichten.
Der metallisch glänzende Regenbogenhirschkäfer (Phalacrognathus muelleri) zählt ebenso zu den Raritäten aus dem Insektenreich wie der heimische Hirschkäfer (Lucanus cervus) in unseren Wäldern.
Aber nicht nur Käfer allein sondern auch Vögel die den jeweiligen Lebensraum teilen sollen gezeigt werden.
So zum Beispiel verschiedene Hornvögel wie Helmhornvogel oder Rhinozerushornvogel ebenso wie Kapuzinervogel (Perissocephalus tricolor) oder Andenfelsenhahn (Rupicola peruvianus) sowie diverse Beispiele aus der Familie der Papageien.
Der Herkuleskäfer (Dynastes hercules) mit seinen 16 cm Länge (die Hälfte davon entfällt auf sein gewaltiges Horn) und 22 cm Flügelspannweite zählt zur Familie der Blatthornkäfer ( Scarabaeidae).

Im Bereich der Dauerausstellung wird selbstverständlich während der Zeit der "exotischen Käfer" auf die heimischen Käfer nicht vergessen.
Der Hischkäfer (Lucanus cervus) - größer als die heimische Zwergspitzmaus.
Der Nashornkäfer (Oryctes nasicornis) - Europas Vertreter aus der Familie der Scarabaeidae.
Der Rosenkäfer (Cetonia aurata) ist ebenfalls ein Vertreter dieser Familie.
Text
Text